html im lexikon?

Forum_Lexicon_Desc

html im lexikon?

Beitragvon sanick » 14. Sep 2005 12:34

hallo,
ich habe das lexikon in mein forum eingebaut und finde es sehr schön.

jetzt habe ich eine frage: gibt es eine möglichkeit, html im lexikon zu aktivieren?
ich würde nämlich sehr gerne meine einträge optisch schöner gestalten. mit ausgerichteten bildern, textumfluss bei bildern, usw...

die bbcode-box, die ich bei mir im forum installiert habe, ist im lexikon leider nicht aktiv. habe da auch noch nicht herausgefunden, wie ich die integrieren könnte.

viele grüße
sanick
sanick
 
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2005 12:29

Beitragvon AmigaLink » 14. Sep 2005 14:19

Hallo sanick.

Grundsätzlich gild für das Lexikon das HTML nicht aktiv ist, das kannst du aber leicht ändern, indem du folgendes machst:
Code: Alles auswählen
#
#----------[ OPEN ]-------------------------------------
#

admin/admin_lexicon_edit.php

#
#----------[ FIND ]-------------------------------------
#

( isset($HTTP_GET_VARS['explanation']) || isset($HTTP_POST_VARS['explanation']) ) ? $explanation = ( isset($HTTP_POST_VARS['explanation']) ) ? htmlspecialchars($HTTP_POST_VARS['explanation']) : htmlspecialchars($HTTP_GET_VARS['explanation']) : $explanation = '';

#
#----------[ REPLACE WITH ]-----------------------------
#

( isset($HTTP_GET_VARS['explanation']) || isset($HTTP_POST_VARS['explanation']) ) ? $explanation = ( isset($HTTP_POST_VARS['explanation']) ) ? addslashes($HTTP_POST_VARS['explanation']) : addslashes($HTTP_GET_VARS['explanation']) : $explanation = '';

#
#----------[ FIND ]-------------------------------------
#

$html_on = false;  //  true geht nicht aufgrund von der htmlspecialchars() nutzung bei der variablen übergabe!!!

#
#----------[ REPLACE WITH ]-----------------------------
#

$html_on = true;

#
#----------[ SAVE AND CLOSE ALL FILES ]-----------------
#
# EoM

Und was deine bbcode-box anbetrift, so brauchst du nur deren code aus der posting_body.tpl in die admin_lexicon_edit.tpl einfügen. :)
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon sanick » 14. Sep 2005 16:17

hallo AmigaLink,

das ging ja schnell mit der antwort! :D

ich habe es auch sofort ausprobiert. es funktioniert im grunde auch gut, aber nur dann, wenn ich den html-code ohne anführungszeichen schreibe.

also z.b.
Code: Alles auswählen
<img src=url-zum-bild.jpg align=right>
anstelle von
Code: Alles auswählen
<img src="url-zum-bild.jpg" align="right">


das liegt wohl an dem addslashes befehl.

bei wörtern wie Richard O'Brian passiert dann in der anzeige leider auch folgendes:
aus Richard O'Brian wird Richard O\'Brian.

kann man das noch irgendwie in den griff bekommen?
ich habe nämlich sehr viele englische songtitel und wörter in meinem lexikon, und da gibt es ständig das ' -zeichen. (can't, haven't, I'm, usw...)

wegen der bbcode box: ja, das habe ich auch schon versucht, sie so einzubauen, aber die box wird dann nie angezeigt. irgendwie wird der aufruf von
Code: Alles auswählen
{BBCODE_BOX}
nicht erkannt...
sanick
 
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2005 12:29

Beitragvon AmigaLink » 14. Sep 2005 17:04

ich habe es auch sofort ausprobiert. es funktioniert im grunde auch gut, aber nur dann, wenn ich den html-code ohne anführungszeichen schreibe.

Ups, da hab ich garnicht drüber nachgedacht. Die slashes müssen natürlich vor der Anzeige wieder entfernt werden. :)
Code: Alles auswählen
#
#----------[ OPEN ]-------------------------------------
#

admin/admin_lexicon_edit.php

#
#----------[ FIND ]-------------------------------------
#

      $explanation = unprepare_message($explanation);

#
#----------[ AFTER, ADD ]-------------------------------
#

      $explanation = stripslashes($explanation);

#
#----------[ FIND ]-------------------------------------
#

      $explanation = unprepare_message($explanation);

#
#----------[ AFTER, ADD ]-------------------------------
#

      $explanation = stripslashes($explanation);

#
#----------[ OPEN ]-------------------------------------
#

lexicon.php

#
#----------[ FIND ]-------------------------------------
#

   $explanation = unprepare_message($explanation);

#
#----------[ AFTER, ADD ]-------------------------------
#

   $explanation = stripslashes($explanation);

#
#----------[ SAVE AND CLOSE ALL FILES ]-----------------
#
# EoM


Und wegen der BBCode-Box muss ich dann, aus Zeitgründen, erstmal passen (ist eh Off-Topic ;)). Ich wusste nicht das die mit einem eigenem template arbeitet (ist dann auch nicht die Version die ich kenne).
In dem Fall müsste man noch nachsehen was die BBCode-Box in die posting.php eingesetzt hat und dieses dann in die admin_lexicon_edit.php einbauen. Um das näher zu beschreiben müsste ich aber den MOD kennen.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon sanick » 14. Sep 2005 17:27

suuuper, so funzt es!!

1000 dank AmigaLink! :D

jetzt wo html so schön funzt, brauche ich dafür eh auch keine bbcode-box mehr. ;-)


----

was mir übrigens noch aufgefallen ist: wenn in einem stichwort klammern vorkommen, z.b. bei dem songtitel pride (in the name of love), dann gibt es auch probleme. habe es auch schon mit unterstrichen zwischen den wörtern versucht, aber es geht trotzdem nicht.
werden die klammern da auch wieder als code interpretiert?

LG - sanick
sanick
 
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2005 12:29

Beitragvon AmigaLink » 14. Sep 2005 17:32

Übrigens: Nicht das jetzt jemand hingeht, diese Änderungen durchführt und meint er könnte nun HTML jederzeit wieder deaktivieren indem er $html_on, in der admin_lexicon_edit.php, einfach wieder auf false setzt.
Das klappt nicht! HTML bleibt unabhängig von dieser Variable aktiv. Sie exestiert nur, weil ich mir für eventuelle spätere Versionen des Lexicon v2 die Option aufgehalten habe, HTML auf Basis der phpBB-Konfiguration zu unterstützen.

Zugefügt nach 4 Minute(n):

was mir übrigens noch aufgefallen ist: wenn in einem stichwort klammern vorkommen, z.b. bei dem songtitel pride (in the name of love), dann gibt es auch probleme. habe es auch schon mit unterstrichen zwischen den wörtern versucht, aber es geht trotzdem nicht.

:shock: In wie fern hast du mit klammern Probleme???
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon sanick » 14. Sep 2005 17:40

wenn ich z.b. als stichwort 123 ich (du) eingebe, wird das gleiche stichwort im beschreibungstext nicht erkannt und nicht verlinkt.
sanick
 
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2005 12:29

Beitragvon AmigaLink » 14. Sep 2005 18:07

Achso Bild

Das ist ein generelles Problem bei der erkennung der Stichwörter in den Beschreibungen. Klammern sind wichtige Bestandteile der Regulären Ausdrücke, welche wiederum genutzt werden (müssen) um die entsprechenden Textstellen zu finden. Deswegen ist es sehr schwer noch Klammern im Text zu suchen. :?
Unmöglich ist es zwar nicht, aber momentan übersteigt das mein können und wäre ausserdem auch recht Rechenintensiv.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon sanick » 14. Sep 2005 18:15

kein problem. sooo viele klammern in stichwörtern benutzt man dann ja sowieso nicht... ist also nicht wirklich wichtig. ;-)

hauptsache, ich habe jetzt aktiviertes html! das war mir wiklich wichtig. :D
sanick
 
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2005 12:29

Beitragvon Richard » 18. Okt 2005 17:30

das mit html ist ne dolle sache, hab ich auch geändert, hab nur ein problem, wenn ich zB mit frontpage tabellen anlege und auch schon in die tabellen text einfüge, den html-code kopiere, dann hab ich die hälfte vom bildschirm lehr bevor die tabellen sichtbar sind. ich hoffe ihr wisst was ich meine :?
Bild
Salzige Grüße :-) vom Riffaquaristik Schleswig-Holstein
Richard
User
 
Beiträge: 32
Registriert: 7. Sep 2005 14:44
Wohnort: Ratzeburg

Nächste

Zurück zu Lexicon v2



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron