Entwicklung: Lexicon v3

Moderatoren: Partner, Moderatoren, Supporter

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon purzl » 13. Feb 2011 22:37

einfach Ausblenden ist ja keine Lösung ;-) würde es gehen die bb codes die nur zur textformatierung dienen darzustellen und allen anderen wie Bilder / Videos ne art Platzhalter zu verpassen wie [Bild] oder [Video]?
Benutzeravatar
purzl
 
Beiträge: 11
Registriert: 9. Feb 2011 13:10
Wohnort: Sachsen

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 13. Feb 2011 23:07

Klares: Nein.
Schon alleine weil die Image und (evtl vorhandene) Video BBCodes kein Problem sind, weil sie normalerweise keine Leerzeichen haben und somit als ein Wort zählen das entweder angezeigt oder halt abgeschnitten ist.

Beispiel:
Code: Alles auswählen
[img]http://www.amigalink.de/styles/prosilver/imageset/site_logo.gif[/img]


Problem ist z.B. so etwas:
Code: Alles auswählen
[url=http://www.amigalink.net/]AmigaLink Network[/url]
(Oder halt formatierte Textpassagen, Tabellen, Listen, ...)
Wenn die Textkürzung ausgerechnet zwischen "AmigaLink" und "Network" zuschlägt, dann kommt es zu Problemen.
Ich muss also einen Weg finden so etwas zu verhindern, ohne dabei extrem Rechenintensiv zu werden. Wobei das Hauptproblem die Benutzerdefinierten BBCodes und evtl. installierte BBCode MODs sind. :x

An der Problematik sind schon bessere Modder als ich gescheitert. :ohwei:
Aber dafür gibt es ja die bereits erwähnte Offenbarungstoilette. :mrgreen:
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon purzl » 13. Feb 2011 23:18

Begriffen...... Da sprichst du wirklich die Höhle des Löwen an bei dem bbCode Wald der mittlerweile umherirrt und von den eigen Kreationen ganz zu schweigen... Klingt nach heftig Grübelei das ganze.... wenn man die nur irgendwie automatisch umschreiben könnte....
Benutzeravatar
purzl
 
Beiträge: 11
Registriert: 9. Feb 2011 13:10
Wohnort: Sachsen

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 14. Feb 2011 00:02

Mir wird da schon noch etwas zu einfallen. Auch wenn es wahrscheinlich keine 100%ige Lösung des Problems sein wird.
Es wird zumindest etwas sein womit man Leben kann. ;)
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon purzl » 14. Feb 2011 09:21

*lach* das die Hauptsache aber ist komischerweise immer so (zumindestens ist e meine Erfahrung wenn ich Develop Threads lese) Die Funktionen gehen meistens rel. schnell aber sobald es darum geht alles zur Anzeige zu bringen fangen die Probleme an. Merks ja grad selber bastel an nem KB-Block für Board 3 Portal der will auch nix anzeigen gerade.
Benutzeravatar
purzl
 
Beiträge: 11
Registriert: 9. Feb 2011 13:10
Wohnort: Sachsen

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 14. Feb 2011 23:30

Ich glaube das kann man in diesem Fall nicht wirklich Vergleichen.
Denn die Anzeige macht ja nur Probleme weil die Kürzungsfunktion (noch) nicht in der Lage ist das extrem komplexe BBCode-System zu beachten. ;)
Aber allgemein betrachtet hast du nicht ganz unrecht. Manchmal ist die Anzeige wirklich sehr Kompliziert. Zumindest wenn man die eigen arten der unterschiedlichen Browser mit einbezieht. Wobei der schlimmste der berühmt berüchtigte IE ist. :roll:
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon purzl » 16. Feb 2011 17:07

ja der IE sträubt sich gegen viele Standarts aber ist ja nix neues und wer Feherfrei Browsen will landet es irgendwann bei Firefox und Co. gilt aber leider nur für Privatanwender. Hab auch nen Anzeige fehler im Portal bei mir und bin am forschen was der IE da anders Interpretiert als alle anderen. Das java panel oben funktioniert zwar aber anzeigen tut er es falsch..... Leider, so hab ich das Gefühl, ändert ich an der Sache auch nix mit neuen Versionen vom IE die toppen höchstens noch ihre Vorgänger....
Benutzeravatar
purzl
 
Beiträge: 11
Registriert: 9. Feb 2011 13:10
Wohnort: Sachsen

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 26. Feb 2011 15:52

Tadaaaa - Ich hab einen Geistesblitz gehabt und das Problem mit den BBCodes bei der Wortbegrenzung gelöst bzw. sehr stark minimier1. 8)

Außerdem hab ich die Generierung der Crosslinks stark Optimiert und einen Fehler in der Navigationserstellung gefunden/behoben. :D
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Holger » 28. Feb 2011 08:54

:D
Supi!
Real men don’t back up, they learn data recovery. ;-)
http://www.mysqldumper.de
http://www.mysqldumper.se
Holger
User
 
Beiträge: 48
Registriert: 18. Jan 2007 09:47

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Holger » 3. Mai 2011 09:43

Hallo, wie läufts? :mrgreen:
Real men don’t back up, they learn data recovery. ;-)
http://www.mysqldumper.de
http://www.mysqldumper.se
Holger
User
 
Beiträge: 48
Registriert: 18. Jan 2007 09:47

VorherigeNächste

Zurück zu Neuigkeiten und Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron