Entwicklung: Lexicon v3

Moderatoren: Partner, Moderatoren, Supporter

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon oxpus » 24. Mai 2010 14:24

Natürlich gibt es akkountbezogene Rechte. Das UCP ist voll davon.
Aber du kannst selbstverständlich auch eigene Rechte erstellen und diese dann auch in eigenen Forenseiten abfragen und auswerten.
Das bleibt dir überlassen. Nur ist das über das UCP einfacher, da bereits implementiert.
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 24. Mai 2010 16:45

Nee da hast du mich falsch verstanden. Ich beziehe mich hier nur auf das Lexikon und da gibt es halt keine Accountgebundenen Daten auf die der "normale" Benutzer Einfluss nehmen kann.
Meine Überlegung bezieht sich einzig und alleine auf das erstellen neuer Lexikoneinträge bzw. darauf wo ich das Formular zum erstellen der Einträge Platzieren soll.
Ich nehme jetzt mal als Beispiel deine Download MOD. Wenn ein Benutzer das recht hat neue Downloads erstellen zu dürfen, erscheint in der jeweiligen Download-Kategorie ein Link über den er zu einem Formular gelangt in dem er dann alle nötigen Daten eingeben und die Datei hoch laden kann. Du hast dieses Formular direkt im Downloadbereich platziert.
Ich überlege jedoch ob ich das Formular (zum erstellen neuer Lexikoneinträge) im UCP platziere, so wie es bei Primetime der Fall ist. Der Link -zum erstellen des neuen Eintrages- würde dann direkt ins UCP führen und später (wenn man fertig ist) evtl. wieder zurück zu Lexikon leiten.
Der Vorteil ist das der Benutzer nicht erst ins Lexikon muss um einen Eintrag erstellen zu können. Er könnte auch direkt das UCP aufrufen.
Der Nachteil wiederum ist, das daß UCP um einen Tab erweitert wird in dem nur das Formular zum erstellen eines Lexikoneintrages vorhanden ist. Denn Einstellungen -am Lexikon- kann er ja gar nicht vornehmen und die Verwaltung der Einträge ist im MCP bzw. ACP.

Ich glaube ich mache auch ein eigenes Formular. Ein diesbezüglicher UCP-Tab sorgt bestimmt nur für Verwirrung.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon oxpus » 24. Mai 2010 17:50

Für neue Lexikoneinträge würde ich sowieso keine UCP-Module erstellen. Die gehöhren klar da nicht rein.
Ein eigenes MOD-Formular wäre da angebracht und das kann man entweder wie in der Download MOD mit eigenen MOD-Rechten oder über die phpBB 3 Rechteverwaltung steuern. Letzteres ist IMHO schwieriger, eine eigene Berechtigungsverwaltung umfangreich, da man sie erst aufbauen muss. Aber das ist dann letztlich auch nur Geschmacksache, was man nimmt...
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Holger » 25. Mai 2010 08:01

Kleine Anregung: bei mir im Forum hat Karsten das Lexikon so gemacht, dass ich ein Wort markieren und dann per Button ins Lexikon übertragen kann. Die Mitglieder sind begeistert.
Real men don’t back up, they learn data recovery. ;-)
http://www.mysqldumper.de
http://www.mysqldumper.se
Holger
User
 
Beiträge: 48
Registriert: 18. Jan 2007 09:47

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon oxpus » 25. Mai 2010 10:50

Ich kann gerne dabei helfen, diese Funktion in das neue Lexikon zu integrieren, wenn Holger nichts dagegen hat. Zumal er diese Funktion ja bereits schon einmal bezahlt hat.
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Holger » 25. Mai 2010 10:53

Ich habe nichts dagegen! Ist eine super Sache!
Real men don’t back up, they learn data recovery. ;-)
http://www.mysqldumper.de
http://www.mysqldumper.se
Holger
User
 
Beiträge: 48
Registriert: 18. Jan 2007 09:47

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 25. Mai 2010 12:13

Das ist eine sehr gute Idee, 8) zu der mir auch direkt ein Lösungsansatz in den Sinn kommt.
Ich hab zwar Grundsätzlich keine Ahnung von Javascript, aber ich glaube das kriege ich hin. :D
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Holger » 25. Mai 2010 12:34

Wenn Du dann noch den Link zu dem Topic mit speicherst, hast Du eine sozusagen Integration des Foruminhaltes.
Kannst Dir die Umsetzung bei maskinisten.net gerne anschauen. Karsten hat eine super Arbeit geleistet!
Real men don’t back up, they learn data recovery. ;-)
http://www.mysqldumper.de
http://www.mysqldumper.se
Holger
User
 
Beiträge: 48
Registriert: 18. Jan 2007 09:47

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon oxpus » 25. Mai 2010 14:03

@Holger
Danke.

@Markus
Ist einfacher, als du denkst.
Kannst ja auch mit Holgers Zustimmung gerne den Javascript-Code nehmen. Der funktioniert dazu auch weitgehend mit jedem Browser.
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Holger » 25. Mai 2010 14:16

Von mir muss keine Zustimmung (mehr) eingeholt werden. Von mir aus kannst Du alles verwenden.
Real men don’t back up, they learn data recovery. ;-)
http://www.mysqldumper.de
http://www.mysqldumper.se
Holger
User
 
Beiträge: 48
Registriert: 18. Jan 2007 09:47

VorherigeNächste

Zurück zu Neuigkeiten und Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Magpie [Crawler] und 0 Gäste

cron