Entwicklung: Lexicon v3

Moderatoren: Partner, Moderatoren, Supporter

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 9. Jul 2011 19:18

Subsilver hab ich mir noch gar nicht angesehen, von daher ist es momentan noch Prosilver only.
Die Sprachdateien ändern sich im ACP nochmal, da dort noch 2 Funktionen fehlen. (Falls ich eine Statistik mache, sind es sogar 3.)
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 10. Jul 2011 11:15

Um das Release ein wenig zu beschleunigen, habe ich mir - letzte Nacht - ein paar Gedanken zum Konzept der MOD gemacht und den ersten Beitrag entsprechend angepasst.

Dem neuem Konzept entsprechend, wird es zukünftig 2 Versionen des Lexicon v3 geben!
  1. Eine normale Version, die dem derzeitigem Entwicklungsstand entspricht und somit den meisten Anwendern vollkommen ausreichen müsste.
    (Wobei der ACP selbstverständlich noch fertiggestellt wird.)
  2. Eine gebührenpflichtige Professionell Version, die diese eh bereits sehr mächtige MOD um weitere Funktionen erweitert und somit das gesamte Konzept abrundet.
Ich gehe zwar davon aus das die Pro-Version kaum Abnehmer finden wird. Aber das wird sich ja dann zeigen. :)
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon oxpus » 10. Jul 2011 12:07

Also für das ACP brauchst du nur sagen, wo ich helfen soll.
So schwer, wie das auf dem ersten Blick aussieht, ist es nicht.

Und auch der Installer wird prima und bequem mit UMIL erstellt.
Das ist kein Hexenwerk, wenn man es einmal verstanden hat und kann aber damit alle phpBB 3 kompatiblen Datenbanken bedienen, ohne sich um die wirklichen Details kümmern zu müssen.

Wie gesagt: Bei beiden kann ich dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, musst nur "Hallo" sagen ;)
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 10. Jul 2011 22:12

Danke dir. :)
Im ACP komme ich schon klar. Aber es ist halt etwas umständlicher als es beim phpBB2 der Fall war und da ich im ACP noch nie soooo gerne Programmiert habe, hemmt diese Tatsache schon ein wenig. :roll:
Und was den Installer anbetrifft, weiss ich das UMIL ein sehr komfortables Werkzeug darstellt. Problem ist nur das ich noch nicht dazu gekommen bin mir UMIL mal zu Gemüt zu ziehen.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Momo » 30. Jul 2011 12:29

Da habe ich mal einfach so geschaut, ob sich in Sachen Lexikon vielleicht etwas tut und bin schwer begeistert, weil ich gesehen habe, dass Du das tatsächlich angehst. Finde ich richtig klasse. Ich erinnere mich noch, wie enttäuscht ich war, als Du meintest, es werde für phpbb3 wohl kein Lexikon-Mod von Dir geben. Ich freue mich sehr darauf. Danke schon mal für die viele Arbeit.
Momo
 
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jul 2011 12:25

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 31. Jul 2011 00:49

Momo hat geschrieben:Ich erinnere mich noch, wie enttäuscht ich war, als Du meintest, es werde für phpbb3 wohl kein Lexikon-Mod von Dir geben.
Hab ich das mal gesagt :?:
Hmmm - Ich war von der Beta des phpBB3 nicht sonderlich überzeugt und ich war mir sehr sicher das sich die phpBB-Fangemeinde aufsplitten wird wenn die 3er Version fertig ist. Von daher habe ich es nicht ausgeschlossen das ich beim phpBB2 bleiben werde, was natürlich bedeutet hätte das ich für das phpBB3 nix Programmiere. :mrgreen:
Mit meiner aussage das es viele geben wird die beim phpBB2 bleiben, hab ich ja sogar recht gehabt. Zum einem lassen sich stark gemoddete phpBB2-Boards nur schwer Konvertieren. Und zum anderem gibt es viele Admins denen das phpBB3 zu mächtig geworden ist.

Wie dem auch sei. Ich bin mittlerweile vom phpBB3 sehr begeistert und somit Programmiere ich auch dafür. ;)
Problem ist nur das mir, aufgrund meiner langen Pause, 3 Jahre phpBB3 Erfahrung fehlen und ich zusätzlich Privat noch stark eingeschränkt bin. Deswegen dauert alles etwas länger als man es von mir, zu phpBB2 Zeiten, gewohnt war. :|
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Outlaw » 11. Aug 2011 01:06

Hallo,

wann kann man denn mit dem fertigen Ergebnis rechnen ??

Oder kann man irgendwie an den aktuellen Code rankommen ??

Gruß
Outi
Outlaw
 
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jul 2011 17:55

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon AmigaLink » 13. Aug 2011 14:14

Nein an den aktuellen Code kannst du nicht rankommen. Du kannst dir lediglich auf AmigaLink.net ansehen was ich da feines gebastelt hab. :)

Das Release steht aber, wie gesagt, leider in den Sternen. Meine Private Situation lässt da leider absolut keine voraussage zu. :roll:
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon chrsla » 20. Aug 2011 09:40

Viel ist doch nicht mehr zu machen. Zumindestens wenn man sich die Fortschrittsbalken auf der ersten Seite anschaut. Komm schon. Das schaffst du =) *ihn mal positiv motiviert*
chrsla
 
Beiträge: 9
Registriert: 5. Nov 2007 12:37

Re: Entwicklung: Lexicon v3

Beitragvon Outlaw » 25. Sep 2011 12:04

Naja, anschauen alleine bringt mir nix.

Schade, wieder ein Projekt, dass wohl zum Scheitern verurteilt ist.
Outlaw
 
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jul 2011 17:55

VorherigeNächste

Zurück zu Neuigkeiten und Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron