amigalink auf der GMX Team AntiSpam-Liste?

Probleme mit dem Board? Fehler, Vorschläge, Anmerkungen?
Hier gehören sie rein.

Moderatoren: Moderatoren, Supporter

amigalink auf der GMX Team AntiSpam-Liste?

Beitragvon Dungeonwatcher » 19. Aug 2007 00:39

Moin! 8)

Seit einiger Zeit wundere ich mich, das von hier keine Benachrichtigungsmails mehr ankommen. Nun stellte ich auch die Ursache dafür fest, nämlich amigalink ist auf der GMX Team AntiSpam-Liste gelandet.

Wie konnte denn das geschehen?

Bye
Benutzeravatar
Dungeonwatcher
User
 
Beiträge: 95
Registriert: 4. Nov 2005 09:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon AmigaLink » 19. Aug 2007 02:46

Da Fragst du am besten mal GMX wie die darauf kommen.
Es könnte damit zusammenhängen, das es die Adresse noreply@amigalink.de gar nicht gibt. Ader aber das Spam-Versender ganz gerne mal den Absender fälschen.
Es ist schon eine weile her. Aber ich habe schon mal Mails mit Viren erhalten, die angeblich von einer meiner Domainen abgeschickt wurden. :evil:

Sag mal, kann man die Liste irgendwo einsehen?
Und hat man als GMX-Nutzer Einfluss auf den Spamfilter? Theoretisch sollte es eine Funktin geben, über die man bestimmen kann das eine bestimmte Mail kein Spam ist.
Auch sollte ein Whitefilter existieren in den man Vertrauenwürdige Adressen eintragen kann, die dann nicht mehr gefilter werden.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon Wolfgang » 20. Aug 2007 04:14

Hi,

bei GMX gibt es durchaus die Möglichkeit, Domains in eine Whitelist einzutragen. Außerdem kann man sich einmal täglich eine Liste mit jenen Mails, die im Spamverdachtsordner gelandet sind, zuschicken lassen, und bei jeder vermeintlichen Spammail gibt es einen Link namens "Kein Spam".

Aber zur Beruhigung: Die Board-Mails von mysqldumper.de schaffen es bei GMX auch nicht durch den Spamfilter...

LG, Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
User
 
Beiträge: 47
Registriert: 1. Okt 2006 23:34

Beitragvon Sir Charles » 20. Aug 2007 11:26

Aber für Nicht-GMX-Nutzer gibts leider keine Möglichkeit zu melden, daß eine Domain vertrauenswürdig ist. :evil:

Unsere Benachrichtigungsmails kommen nämlich auch schon seit Anfang an nicht durch bei GMX. Und ich sehe es nicht ein, warum ich (aus Österreich) nach Deutschland anrufen muß, weil GMX vorgeblich diese Fragen nur telefonisch lösen kann.

@ Amigalink: Unsere Absenderadresse gibt es sehr wohl, und die Mails kommen nicht an.. und nur sehr wenige User kneissen ab, daß sie in den Spamordner schauen müssen, wenn sie sich bei uns registrieren.

Aus diesem Grund ist GMX bei mir ein bisserl ein rotes Tuch und ich werd mich dort sicher nicht anmelden, nur, um meine Domains freischalten zu lassen (trifft nämlich auf ALLE meine Domains zu)
Benutzeravatar
Sir Charles
User
 
Beiträge: 30
Registriert: 23. Mai 2006 10:42
Wohnort: Wien

Beitragvon AmigaLink » 20. Aug 2007 21:28

Ich habe mein GMX-Konto gelöscht als ich vor ewigen Zeiten meine erste Domain registriert habe. Von daher kann ich da auch nix machen.

Ich hab in den letzten Tagen aber schon öfter über Probleme mit falschen Spam-Meldungen gehört (z.B. bei web.de). Und der Spamato (Spamassassin) von meinem Thunderbird Brüllt auch ständig er hätte Spam gefunden. :(
Die diversen Filterlisten sind momentan extrem Empfindlich. Was evtl. auf die Massive Spamflut zurückzuführen ist, mit der wir Provider seit eine weile zu Kämpfen haben. :evil:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/93106
http://www.heise.de/newsticker/meldung/90241
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon KeineAhnung » 31. Aug 2007 21:29

<off-topic>lang ist es her siet meinem letzten post</off-topic>

ich empfehle gmail die filtern wenigstens bei mir "nur" echte spam mails, also oxpus, amigalink und co. mails kommen an, und bei der registrierung total anonym, nur vor-/nachname ;)
Benutzeravatar
KeineAhnung
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Jun 2007 20:56

Beitragvon AmigaLink » 31. Aug 2007 23:31

bei der registrierung total anonym, nur vor-/nachname
:bofl: Wenn du wüsstest was Google alles über dich weis.

Nichts gegen Google. Ich hab selber ein gmail Konto und nutze auch diverse andere Services von denen. Aber sei bitte nicht so Naiv und glaube das ganze wäre Annonym! Die wissen mehr über dich und deine Surfgewohnheiten als du selber!

Aber ansonsten gebe ich dir recht. Der Spamfilter von Google-Mail ist Klasse.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon KeineAhnung » 1. Sep 2007 13:07

ja ok ich weis das die vie, sehr, sehr, sehr viel über mich wissen, LOL, ich benutzt ja extra die suchaufzeichnung (und toolbar xD) ^^


aber wenigstens bleibt das bei denen unter verschluß bzw. nicht personen bezogen ;)

aber wenigstens wissen die nicht meine adresse wie bei GMX und co. ^^
Benutzeravatar
KeineAhnung
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Jun 2007 20:56

Beitragvon AmigaLink » 1. Sep 2007 13:36

aber wenigstens wissen die nicht meine adresse wie bei GMX und co.

Bist du dir da so sicher, max?
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon KeineAhnung » 1. Sep 2007 13:42

nein jetzt nicht mehr :D

aber müssten die dafür nicht meinen Host (Arcor) fragen ?

EDIT: woher weiste meinen namen, impressum meiner seite ? :D
EDIT2: wenn jemand fragt sag ich einfach jemand hat sich unter meinem namen angemeldet :bofl:
Benutzeravatar
KeineAhnung
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Jun 2007 20:56

Nächste

Zurück zu Rund um AmigaLink.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Magpie [Crawler] und 0 Gäste

cron