Browserkrieg

Offen für Allerweltsthemen.

Moderatoren: Moderatoren, Supporter

Beitragvon Max » 17. Sep 2007 06:14

AmigaLink hat geschrieben:...in einem Topic in dem es um Fehler auf AmigaLink.de geht und noch dazu gerade Browserabhängige Eigenarten besprochen werden, ...


Es ist noch die Frage, ob es browserabhängig ist, oder einfach am Script liegt.

Schließlich sollte es doch immer das Ziel sein, alles mit reinen Standard-Einstellungen laufen zu lassen - oder halt die Sicherheit mit Hilfe der Einstellungen zu straffen.



Aber wie schon gesagt - mir ist´s schnurz - ist Deine Seite, wenn nur FF-Surfer herkommen, sollen die IE-Surfer doch zusehen, wie sie klar kommen
Max
User
 
Beiträge: 170
Registriert: 29. Mai 2005 16:50

Beitragvon AmigaLink » 17. Sep 2007 12:48

Mit dem IE bis Version 6geht es ohne Probleme. Warum und weshalb beim IE 7 die Besagte Einstellung nötig ist, ist mir nicht bekannt. Somit kann ich da auch nichts dran ändern. :(
Abgesehen davon ist JavaScript schon immer Konfigurartionsabhängig gewesen. ;)
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon Max » 17. Sep 2007 18:08

es sollte aber wohl reichen, wenn man Standardsicherheitsstufen verwendet und Javascript aktiviert hat - da noch zusätzliche Dinge aktivieren geht m.E. über den heutigen Zeitgeist bezüglich Sicherheit hinaus.

Ich für mich werde da nichts dran ändern, nur um hier (und auf vielleicht zwei/drei anderen Foren) die BB-Codes fehlerfrei nutzen zu können. Wie andere Leute das sehen, ist deren Sache.



Und mal ganz abgesehen davon frage ich mich, warum es keinen Hinweis auf die bösen Einstellungen des IE7 gab, als ich das erste Mal schrieb, dass es hier nicht fehlerfrei mit den BB-Codes geht?
Irgendwie ist mir nämlich das Schweigen mit der Begründung:"Das fand keine Beachtung weil es an der Browsereinstellung liegt. etwas schleierhaft.
Wenn die IE-User so lästig sind, kann man doch einfach via .htaccess den Browser verbieten, wer das umgeht, ist dann selber schuld *gg*
Max
User
 
Beiträge: 170
Registriert: 29. Mai 2005 16:50

Beitragvon AmigaLink » 17. Sep 2007 18:37

Jetzt werd nicht Kindisch, max.
Als du den Fehler das erste mal gemeldet hast, wusste ich noch gar nicht das es eine IE7 Besonderheit ist. Ich wusste lediglich das es bei allen von mir getesteten Browser (IE 5.5 & 6, FF, Netzscape sowie auf dem MAC eines Freundes) einwandfrei Funktioniert. Ich konnte also gar keinen Hinweis geben.
Abgesehen davon sei mir bitte auch erlaubt mal eine Meldung zu übersehen!

Das dieses Problem beim IE7 existiert, ist mir erst bekannt seit dem ich vor ein paar Tagen meinen Rechner neu eingerichtet habe. Warum Microsoft die Standard-Sicherheitseinstellungen erhöht und diesen (mir bis dato vollkommen unbekannten) Punkt eingefügt hat, ist mir schleierhaft. Auch ist mir nicht bekannt was da genau Blockiert wird und warum es nicht mehr Blockiert wird wenn man auf bestätigen stellt. ICH musste mit dieser Einstellung seltsamerweise noch nichts bestätigen. Dennoch geht es so und mit der Standardeinstellung nicht. Es ist also auf jeden Fall ein Bug im IE7. Und da kann ich nun beim bestem willen nichts dafür!

Und warum soll ich Nutzer des IE7 bestrafen, indem ich sie von meiner Seite verbanne? Sie sind durch die Nutzung dieses eigenwilligen Browsers doch schon bestraft genug. ;)
Ich zwinge niemanden irgendeine Software auf. Und schon gar nicht wenn ich dafür meinen Server mit einer unnötigen Filterregel belasten muss!

Sollte (mir) irgendwann mal bekannt werden was diese Einstellung genau bewirkt und wie man seine Skripte so anpassen kann das sie auch mit der Standardeinstellung Funktionieren, dann werde ich meine Seiten selbstverständlich dementsprechend anpassen.
Ich reiße mir für den IE7 (der in meinen Augen eine billige Kopie des FF ist) aber jetzt kein Bein aus. Dafür fehlt mir Effektiv die Zeit!

Zugefügt nach 4 Stunde(n) 6 Minute(n):

Oh wie geschickt von Microsoft. Skriptlets deaktiviert DHTML Funktionen. :x
DHTML ist ja auch soooo Böse und wird heutzutage nur sehr selten auf Internetseiten eingesetzt. :roll:
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon oxpus » 18. Sep 2007 08:02

:bofl:
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon Max » 18. Sep 2007 09:00

AmigaLink hat geschrieben:Sie sind durch die Nutzung dieses eigenwilligen Browsers doch schon bestraft genug.

Mal von Deinen persönlichen Befindlichkeiten abgesehen, was ist am IE7 so schlecht programmiert worden, dass man in der hier gezeigten Form darüber herziehen muss?
Wo liegt die Strafe, wenn man den IE nutzt?
Wenn es da plausible Gründe gibt, trete ich vielleicht sogar auch auf den IE7.

AmigaLink hat geschrieben:Es ist also auf jeden Fall ein Bug im IE7

Da sollte man denn mal eine Bugmeldung an MS schicken.
Max
User
 
Beiträge: 170
Registriert: 29. Mai 2005 16:50

Beitragvon AmigaLink » 18. Sep 2007 14:39

Wir schweifen ganz schön vom Thema dieses Topics ab. :?

Sie sind durch die Nutzung dieses eigenwilligen Browsers doch schon bestraft genug.
Mal von Deinen persönlichen Befindlichkeiten abgesehen, was ist am IE7 so schlecht programmiert worden, dass man in der hier gezeigten Form darüber herziehen muss?
Reicht die Tatsache mit den Skriptlets nicht? :P Bemüh mal Google und lass dir Anzeigen wie viele Probleme diese dämliche Funktion bereits bereitet hat. :roll:

Du hast hinter dem, von dir zitierten, Satz den ;) übersehen. Denn ganz so heftig wie er Klingt ist er nicht gemeint!
Dennoch ist etwas wahres dran. Das fängt schon damit an, das man den IE (egal welche Version) nicht aus einem Windows-System Entfernen kann weil er viel zu Tief in das System verankert ist. Bugs im IE reißen Sicherheitslücken ins System, selbst wenn der IE gar nicht genutzt wird. :(
Weiter geht es mit dem offenem Geheimnis, das der IE sich nicht an die allgemeinen Standards hält. Das ist auch beim IE7 immer noch der Fall. (lies z.B.mal diesen WinFuture Bericht). Wie man hier gerade schön sieht, sind sogar noch weitere Probleme dazu gekommen. :(
Standardmäßiges deaktivieren von DHTML kann doch nur ein schlechter Witz sein!!!

Leute wie ich dürfen sich nun wieder mal damit rumschlagen, das sie anderen Erklären müssen was sie an ihrem Browser einstellen müssen, damit sie weitestgehend Problemlos im Netz Surfen können. :(
Und was noch viel schlimmer ist. Ich kenne jede menge Leute die den IE nutzen weil er nun mal in ihrem System vorhanden ist. Die gleichen Leute gehen hin und Basteln sich (mit irgendwelchen Tools) eine Homepage die auf ihrem Rechner auch sehr nett aussieht. Früher oder später Klingelt dann aber auf einmal bei mir das Telefon.
"Hallo Markus, schau doch mal bitte bei meiner Homepage nach. Der Franz hat gesagt dies & jenes sieht total behämmert aus und dies & das geht nicht...."
Was soll ich sagen? Franz benutzt einen vernünftigen Browser! ;)
Und selbst wenn Franz nix sagt. Irgendwann geht Microsoft hin und bringt ein IE update raus (was nur sehr selten geschieht). Mit dem Effekt das die Homepage auf einmal anders aussieht.
Telefon: "Hallo Markus. Schau doch mal bitte. Ich habe nichts gemacht, aber dies & das ..." Bild

Noch Fragen? :roll:

Dazu kommt das ICH Probleme mit meiner Netzwerksoftware habe, seit dem ich den IE7 drauf habe (das Thema hatten wir bei oxpus schon mal). Und auch da bin ich nicht der einzige. Schwubs klingelt bei mir das Telefon ...
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon oxpus » 18. Sep 2007 15:37

Ja, den IE muss man zwar berücksichtigen, aber ich selber biete einige Effekte per "Browserweiche" nur für "vernünftige" Browser an, die der IE nicht oder nur schlecht umsetzen kann.
Der IE 7 ist noch lange nicht das machbare, hier bleibt zu hoffen, daß der für 2008 angekündigte IE 8 endlich besser die gesetzten Standards umsetzt, um eben nicht immer für 2 (oder mehr) Systeme programmieren zu müssen.

Allein für meine Homepage auf http://www.oxpus.net (sorry Markus für die "Werbung") habe ich mehrere Stunden gebraucht, den Text "zentriert" im Firefox UND im IE zu bekommen.
Eine heiden Arbeit, wenn einer der beiden (der IE) CSS 2.0 Definitionen, die soooo jung nun auch nicht mehr sind, einfach ignoriert!!!

Man könnte eben soooo schön schnell arbeiten, wenn man nicht immer für den IE Ausnahmen programmieren müsste. :x

Aber ich bin ja schon :ohwei:

Also sorry, Max, ich muss hier AmigaLink Recht geben: Der IE ist alles andere als empfehlenswert...
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon JaneDoe » 18. Sep 2007 17:10

Also bei ca 70% Marktanteil für IE würd ich zumindest im Bereich Webdesign die Formulierung umdrehen.
Da muss man FF und Oprea berücksichtigen und zusehen, daß man irgendwie
die "tollen Effekte" hinbekommt die eben nur IE darstellt und die nach meiner Erfahrung gut nachgefragt sind.
Jemandem der z.B PVII Bilderscripteffekte für IE gesehen hat, kann ich nicht mit
mehr mit irgendwelchen "Abers" beikommen.
Da ist die Messe gelesen. :roll:
Und dem Herrn ein Wohlgefallen
JaneDoe
 
Beiträge: 16
Registriert: 10. Mär 2007 21:40

Beitragvon oxpus » 18. Sep 2007 17:34

Falsch!
Der IE arbeitet einfach nicht nach den international gültigen Vorgaben für Wenseiten-Code, die selbst Microsoft mit unterschrieben hat!
Daher muss dieser angepasst werden und nicht anders herum!
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Nächste

Zurück zu Talk Talk Talk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Magpie [Crawler] und 1 Gast

cron