Fehlermeldung bei Resync-Funktion

Cachet rechenintensive Vorgänge bei der Darstellung von Beiträgen. Dadurch wird die Performance des phpBB stabilisiert und teilweise sogar erheblich verbessert.

Moderator: Supporter

Beitragvon oxpus » 7. Feb 2007 07:49

@ oxpus
Benötigt "Lösche mehrere Beiträge aus einem Thema" evtl. eine CPS Anpassung?

Ich vermute ja, da der MOD nicht die phpBB-eigene delete_post-Funktion verwendet...
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon *wuerzi* » 7. Feb 2007 09:13

Juhu :D

Ich hatte heute früh meinen ersten fehlerhaften Beitrag in der Statistik :lol:

Also ein Resync brachte aber auch nichts, kam die gleiche Meldung wie bei Wolfgang, daß 0 Beiträge syncronisiert wurden oder so. :?

Hab dann im ACP den Cache komplett gelöscht, was auch funktionierte.
Mein Forum hat über 70.000 Beiträge und gecacht wurden bis dahin ca 3500 8)

Aber......... Es kann auch sein, daß die Fehlerhafte Cachedatei am Serverausfall letzte Nacht bei mir liegt. Erst war mein Forum schweinelangsam und dann ist sql total zusammengebrochen.
Liegt aber am Webhoster. ;)
*wuerzi*
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Feb 2007 20:33
Wohnort: Würzburg

Beitragvon AmigaLink » 7. Feb 2007 10:11

Wolfgang hat geschrieben:das scheint es leider nicht gewesen zu sein - es sind immer noch 23 Beiträge, die beanstandet werden.

Eigentlich hätte ich mir das fast denken können - der MOD bringt eine eigene Datei zum Ansehen der editierten Beiträge mit (view_edited.php) und arbeitet nicht mit der viewtopic.php.

Da ich nicht weiß wie der Edit Store Arbeitet (hat nichts mit der Anzeige zu tun), war das eine Vermutung.
Ist aber schön zu hören das es nicht an dem MOD liegt. Denn dann muss ich mir den nicht näher ansehen. :mrgreen:

Die anderen MOD (auch der merge) sind eigentlich Uninteressant.
Es sei denn du hast einen Einbaufehler gemacht!
Deswegen kann ich nur nachmal Dringlichst darauf hinweisen, das du den Einbau kontrollieren musst. Denn solange nicht feststeht das der CPS Ordnungsgemäß eingebaut ist, nutzt es garnichts sich den Kopf zu zerbrechen!

oxpus hat geschrieben:
@ oxpus
Benötigt "Lösche mehrere Beiträge aus einem Thema" evtl. eine CPS Anpassung?

Ich vermute ja, da der MOD nicht die phpBB-eigene delete_post-Funktion verwendet...

Dann haben wir ja schon mal eine Fehlerquelle!
Gelöschte Beiträge deren Cachedatei noch existieren, führen zwangsläufig zu der Meldung die Wolfgang hat. Denn die Statistik schaut wie viele Beiträge existieren, wie viele nicht gecached werden müssen und wie viele gecached sind. Das wird mit den vorhandenen Cachedateien abgeglichen und die Differenz erzeugt die besagte Meldung. :)
"Überflüssige Cachedateien entfernen" wiederum, löscht nur Cachedateien die für zusätzliche Templates erzeugt wurden und das resync erstellt für jede existierende Cachedatei einen entsprechenden Datenbankeintrag.
Letzteres geht natürlich nicht, wenn in der Datenbank kein entsprechender Beitrag existiert. ;)
Einzige Lösung in einem solchem Fall, ist das Löschen des kompletten Caches!
Denn die Funktion löscht radikal alle CPS Cachedateien und Datenbankeinträge. Jedoch keine Dateien die nicht im CPS Format sind!
Deswegen auch mein Vorschlag, weiter oben im Thread.
  1. CPS abschalten
  2. Cache löschen
  3. Statistik ansehen
  4. Einbau prüfen
  5. CPS wieder einschalten
Wenn bei abgeschaltetem Cache Posts System und gelöschtem Cache, noch immer die Meldung kommt das die Cacheinformationen in der Datenbank bei xx Beiträgen nicht stimmt. Dann befinden sich Dateien im Cacheordner, die dort nix zu suchen haben (wie die index.html bei Dungeonwatcher) und, via FTP, gelöscht werden müssen.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon AmigaLink » 8. Feb 2007 13:30

Ich habe den Fehler gefunden! Bild
(Eigentlich offensichtlich wenn man mal genauer drüber nachdenkt. :roll: )

Update folgt im laufe des Tages.
Ich prüfe erst noch ein paar MODs, bei denen evtl. ein addon nötig sein könnte.

Zugefügt nach 3 Stunde(n) 18 Minute(n):

Das update ist da. :)

http://www.amigalink.de/viewtopic.php?p=6491
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon *wuerzi* » 8. Feb 2007 17:46

Danke Amigalink :D

Oder soll ich gratulieren? :P

Wolfgang du baust es als erstes ein 8) :lol:

Einer muss ja Tester sein oder? :P
*wuerzi*
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Feb 2007 20:33
Wohnort: Würzburg

Beitragvon AmigaLink » 8. Feb 2007 17:53

Wolfgang du baust es als erstes ein 8) :lol:

Einer muss ja Tester sein oder? :P
:bofl:
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon oxpus » 8. Feb 2007 18:31

Okay, ich habs bei mir aktualisiert und es funktioniert immer noch.
Und nun?

:bofl: :bofl: :bofl:
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon AmigaLink » 8. Feb 2007 18:41

Da musst du etwas falsch gemacht haben. Eigentlich hätte sich dein Board selbst zerstören müssen, wenn der 1.0.2 aktiv ist. ;)
:bofl:
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon oxpus » 8. Feb 2007 18:54

Mist und ich dachte, ich hätte alles korrekt nach Anleitung gemacht.
Okay, lösche ich mein Board eben manuell...

Öh, naja, wohl eher doch nicht :bofl:
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon Wolfgang » 8. Feb 2007 20:51

So, der erste beim Testen war ich zwar nicht, aber hier sind meine Ergebnisse:

Habe das Update auf die neue Version durchgeführt und das Add-on für Oxpus´ Delete Multiple Posts MOD eingebaut.

Danach habe ich Testbeiträge und Testthreads gelöscht und die Anzahl der in der CPS-Statistik beanstandeten Beiträge ("Cacheinformationen in der Datenbank stimmen nicht") hat sich nicht weiter erhöht! So weit, so gut.

Kleine Anmerkung am Rande: Wer Acyd Burns Attachment MOD und Oxpus´ Delete Multiple Posts MOD installiert hat, kann gleich nach AmigaLinks Add-on für Oxpus´ MOD in der modcp.php auch noch folgende Zeile einfügen:

Code: Alles auswählen
         delete_attachment(explode(', ', $post_id_sql));


Damit sollte sichergestellt sein, dass - wenn man Beiträge über Oxpus´ MOD löscht - auch darin enthaltene Attachments gelöscht werden, anstatt zu "verwaisen". Bei mir hat es auf jeden Fall so geklappt, habe aber nur einen Testbeitrag mit einem Attachment via Oxpus´ MOD gelöscht.

So, danach habe ich im ACP den Cache gelöscht und bin ins Forum zurückgekehrt.

Und plötzlich waren alle Beiträge verschwunden!!!

Echt super gemacht, AmigaLink! Vielen Dank! Ich glaube, ich habe aber noch irgendwo ein Datenbank-Backup von September oder Oktober, das ich jetzt einspielen werde. Melde mich dann wieder.

Zugefügt nach 15 Minute(n):

So, das Backup ist eingespielt. Neuer Zwischenstand:

Es existieren derzeitig 14 Beiträge im Forum.
Davon sind 3 Beiträge gecachet, bei 2 ist Cachen nicht notwendig weil BBCodes und HTML deaktiviert ist und für 5 wurde der Cache deaktiviert, weil das Cachefile kleiner als 150.00 Byte wäre.
4 Beiträge sind vom Cache Posts System noch nicht erfasst worden.
Die Cachedateien belegen 0.0002 MByte auf dem Server.


Alles ab einschließlich der Zeile "Und plötzlich waren alle Beiträge verschwunden" ist natürlich Unfug. Aber ich konnte es mir einfach nicht verkneifen. :lol: Nicht böse sein!

So, jetzt wieder im Ernst: Ist wirklich ein Super-MOD! So, wie es aussieht, ist das CPS mit der neuen Version auf einer Ebene angelangt, auf der man es uneingeschränkt empfehlen kann! In diesem Sinne:

Bild

Wünsche noch einen schönen Abend!
Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
User
 
Beiträge: 47
Registriert: 1. Okt 2006 23:34

VorherigeNächste

Zurück zu Cache Post System



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

cron