Download - Visual Confirmation for Guests

Probleme mit dem Board? Fehler, Vorschläge, Anmerkungen?
Hier gehören sie rein.

Moderatoren: Moderatoren, Supporter

Beitragvon oxpus » 27. Sep 2006 23:16

Du und AmigaLink?
Ich habe selber zwar auch einen Root Server mit unbegrenztem Freitraffic, aber in den ersten 5 Tagen diesen Monats kamen bereits alleine durch einen MOD 80 MB Traffic zusammen.
Ein MOD! Wer weiß, wieviel da im gesamten Monat kommen könnte, wenn man alles frei einstellt.
Ist eben nicht zu unterschätzen und jeder Admin muss selber wissen, wie er seinen Traffic einteilt.
Dazu darf man auch nicht vergessen, daß die Serverlast durch ein hohes Downloadaufkommen auch steigt, bis hin zum Stillstand. Und das kann sich AmigaLink überhaupt nicht leisten ;)
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon miccom » 27. Sep 2006 23:23

Ich rede nur von mir, AmigaLinks Traffic kenne ich ja nicht, wäre aber interessant :). Alleine das WoW-Template ging dieses Monat 1000 mal auf Reisen, jedes mal 2,28MB was im Vergleich zu normalen Mods relativ groß ist.

80MB - wieviele Downloads waren das?
www.niedermayr.cc - fun texte archiv
miccom
User
 
Beiträge: 34
Registriert: 15. Mär 2006 23:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon oxpus » 28. Sep 2006 09:12

Nun, die Datei war knapp 1 MB groß. Dann kann man sich das ausrechnen ;)
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon AmigaLink » 28. Sep 2006 12:56

So - Ich hab das ganze jetzt mal abgetrennt, weil es mir etwas zu Off Topic wurde. :)

Das Traffic nix mehr kostet stimmt nur begrenzt. Denn wenn man nicht den Daumen drauf hält, kann es gaaanz schnell zu einem schwer kalkulierbaren Kostenfaktor werden. Der verdammt Schmerzhaft sein kann, wenn die Rechnung kommt (Ich spreche da aus Erfahrung). :(

Der Server auf dem AmigaLink.de liegt, hat derzeitig 50GB freien Traffic. Allerdings sind hier auch 3 Domains geschaltet und es laufen 5 phpBB's, sowie 7 SQL-Datenbanken. :mrgreen:
Dazu kommt das ich noch einen zweiten (stärkeren) Server hab auf dem mein EmF läuft, sowie einen dritten über den mein Mailverkehr geht.. :)
Die Kosten für diese 3 Server (bis vor wenigen Wochen waren es noch 4), kommen fast an einen Root-Server ran. Von daher werde ich mir nächstes Jahr wohl einen zulegen und hoffe das er stark genug ist, um alle Projekte zu bewältigen. :|
Die Trafficgrenze hab ich noch nicht erreicht (AmigaLink.de benötigt durchschnittlich 2,5 bis 5 GB). Das liegt aber an meiner Konsequenten Vorgehensweise. :) Würde ich alles einfach laufen lassen, hätte ich recht schnell ein Problem und die Performance der Boards würde heftigst in die Knie gehen. :ohwei:

Im Übrigen war AmigaLink.de (und auch die anderen hier laufenden Projekte) nie geplant. Das Board ist ein Nebenprodukt meiner Arbeit an EmF. Und die weiteren Projekte sind ein Nebenprodukt von AmigaLink.de. :x
Da EmF recht groß ist (und noch größer werden soll), wurde der zusätzliche Server nötig. Was eigentlich nicht so ganz in meinen Finanzplan passt. :(

Ich denke mal das Erklärt ein wenig meine Board politik. ;)
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon oxpus » 28. Sep 2006 14:07

Mir schon lange und um Power eines Root brauchst Du Dich nicht sorgen.
Schau einfach bei server4you.de vorbei, die haben neue Servergenerationen im Angebot.
Hammerteile sind das und ich konnte damals nicht warten :( *tob*
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon miccom » 28. Sep 2006 17:43

Hetzner bietet für 29 bzw. 39 Euro auch ganz nette Teile an:
http://hetzner.de/rootserver.html

Und die Strato Kisten für 29 Euro tuns auch...
www.niedermayr.cc - fun texte archiv
miccom
User
 
Beiträge: 34
Registriert: 15. Mär 2006 23:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon AmigaLink » 28. Sep 2006 21:33

@ oxpus
Wir denken diesbezüglich halt sehr ähnlich. Von daher war mir klar das du weist warum ich so Arbeite. :)
Und wenn man immer noch ein wenig warten würde. Dann käme man nie zu einem Root-Server. ;)

@ miccom
Strato war und ist für mich nie Interessant gewesen. Größere Projekte sind dort fehl am Platz und für kleinere sachen gibt es Interessantere Angebote.
Von Hetzner käme für mich nur das DS7000 in Frage. Schau dir mal die X2 Angebote von Server4You an und alles weitere erübrigt sich von selbst. :D

Am liebsten würde ich ja bei all-inkl bleiben. Der Service dort ist einfach Unschlagbar. Aber leider sind die großen Pakete bei weitem nicht mit Server4You vergleichbar. Weder im Preis, noch in der (Server-)Leistung. :cry:
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

Beitragvon Christian_N » 28. Sep 2006 22:08

AmigaLink hat geschrieben:Am liebsten würde ich ja bei all-inkl bleiben. Der Service dort ist einfach Unschlagbar. Aber leider sind die großen Pakete bei weitem nicht mit Server4You vergleichbar. Weder im Preis, noch in der (Server-)Leistung. :cry:


Das stimmt leider, all-inkl könnte sich ruhig auch mal Root-Server anlegen etc. dann hätt die sicher noch mehr Kunden, besonders werden stammkunden dort bleiben, falls die mal aus ein SharedServer zu ein Root-Server wechsel müssen. :D
Chantals - Fanpage :: http://www.chantals-fanpage.de
Benutzeravatar
Christian_N
User
 
Beiträge: 524
Registriert: 31. Mai 2005 00:17
Wohnort: Deutschland

Beitragvon oxpus » 28. Sep 2006 22:11

Ja, das muss ich auch bedauern. Anfangs war ich auch bei all-inkl.com, aber deren Leistungen waren nicht mehr ausreichend und ich bekam auch damals ein Angebot, das ich nicht abschlagen konnte (Root kostenlos, naja, "Junior"-Root ;) ).
Kein Support ausserhalb der Foren!
No support outside the forums!
Benutzeravatar
oxpus
Partner
 
Beiträge: 610
Registriert: 14. Okt 2004 11:55
Wohnort: Bad Wildungen (halt so'n kleines Kurkaff)

Beitragvon AmigaLink » 29. Sep 2006 10:30

Einen Root möchte ich garnicht zwingend haben. Wenn die Managed-Server von all-inkl mehr Power hätten und viel günstiger wären, würde ich die sofort nehmen.
Es hat schon was wenn man nur anrufen und Hop sagen muss, wenn einer Springen soll. :D
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 11. Aug 2004 01:06
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um AmigaLink.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Magpie [Crawler] und 0 Gäste

cron